Direkt zum Inhalt
  • Kontaktanfrage Infoniqa
  • Kontaktseite Infoniqa

Zeiterfassungssoftware

Zeit ist der wertvollste Faktor für große, mittelständische, aber auch kleine Unternehmen. Planen und analysieren Sie mit unserer Software ganz genau, für welche Aufgaben die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter verwendet wird!

Das Infoniqa Zeiterfassungssystem ist Teil unserer HR-Suite Infoniqa ONE 365, kann aber auch als Stand-Alone Lösung mit anderen HR Tools kombiniert werden. Mit diesem Zeiterfassungssystem sind Sie auf der sicheren Seite - auch rund um die EuGH-Verordnungen. Verlassen Sie sich auf zuverlässige Software-Funktionen und echte Arbeitserleichterungen für das Erfassen und Auswerten Ihrer Daten. Behalten Sie stets den vollen Überblick über die Zeiten und Abwesenheiten von Mitarbeitern und erhalten Sie einfach auf Knopfdruck alle Reportings für Ihr Projektmanagement. Nutzen Sie modernste Zeiterfassungssysteme zu jeder Zeit an jedem Ort dank unserer intuitiven Browser- und Smartphone-Lösung und freuen Sie sich auf mehr Transparenz, weniger Aufgaben, gut kalkulierbare Preise und eine solide Planungsbasis!

Genießen Sie unendliche Funktionen in Ihrer Zeiterfassungssoftware – mit Infoniqa ONE Time!

Zeitmanagement Software von Infoniqa: So geht Zeiterfassung richtig
  • weniger Aufgaben bei HR dank entlastenden Mitarbeiter Self Services
  • Smartphone-App zur genauen Zeiterfassung in Minuten
  • erweiterbare Funktionen und Schnittstelle in andere Systeme

Weniger Aufwand

Erleichtern Sie sich und Ihrer Belegschaft konsequent den vollständigen Prozess der Zeiterfassung! Mit der Zeiterfassungssoftware von Infoniqa reduzieren Sie manuelle Aufgaben, erledigen die gleiche Arbeit in weniger Zeit und sorgen für

  • Automatisierung vom kompletten Zeitmanagement bis zur Übergabe der Lohnarten innerhalb der Software
  • Alle Aufgaben und (Arbeits-)Informationen in einem System
  • Entlastende Mitarbeiter-SelfServices: Personalisiertes Mitarbeiterportal für mehr Selbstverwaltung der Arbeitszeiten
  • Frei konfigurierbare Softwareoberfläche via Drag & Drop-Methode
  • Als Zeitmanagement Tool in der Cloud von überall aus bedienbar (auch minuten-genaue Zeiterfassung und Urlaubsbuchung via App auf dem Smartphone)

„Mit der Personalsoftware von Infoniqa können wir den Personaleinsatz einfacher und genauer planen, denn im System sind auch Kenntnisse wie Fremdsprachen, alternative Ausbildungen oder sonstiges Know-how unserer Mitarbeiter ersichtlich.“
Prok. Kurt Vitzthum (Salzburg Airport Services GmbH)

Leichteres Arbeiten

Attraktive Nutzeroberfläche, übersichtlicher Umfang an Funktionen: mit der Zeiterfassungssoftware Infoniqa ONE Time alle Aufgaben in einem Tool, alles ohne Excel-Methoden - die ganze Arbeit in der Cloud!

  • Intuitive Bedienung des gesamten Zeiterfassungsprogramms
  • Mobile App für orts- und zeitunabhängige Erfassung von Arbeitszeiten, Überstunden und Abwesenheiten via Smartphone
  • Zukunftssicher dank Software in der Cloud: 100% browserbasiert, 100% mobiloptimiert  
  • Perfekter Überblick im gesamten Zeitmanagement: von Arbeitszeit, Pausen und Überstunden, bis Urlaubsplanung
  • Minimierung von Leerzeiten bei gleichzeitiger Vermeidung von Qualitäts- und Serviceeinbußen

„Nützlich ist auch, dass uns das Serviceteam von Infoniqa jederzeit und unbürokratisch für Fragen und Probleme zur Verfügung steht. Damit ist es auch viel einfacher, die arbeitsrechtlichen Vorschriften zuverlässig einzuhalten.“
Gerhild Krappinger (Sparda-Bank)

Mehr Transparenz

Mit einer einzigen Zeiterfassungssoftware erledigen Sie alle Aufgaben von Buchungsnachträgen bis Reisekostenerstattungen und behalten dabei den optimalen Überblick über alle Prozesse Ihrer Zeitwirtschaft:

  • Verwaltung von eigenem Personal, Springern und Leiharbeitern in der gleichen Software
  • Workflow-Methode individuell definieren z.B. per Firmenorganigramm oder Stellenplan
  • Via Mitarbeiter Self Service eigene Daten erfassen, ändern und Genehmigungen einholen
  • Tipps zu fehlerhaften Buchungen zur Zeiterfassung: automatisiert prüfen und eigenständig korrigieren
  • Änderungen in der Software in Echtzeit

Perfektes Controlling

Einfach und schnell tabellarische Auswertungen und Statistiken mit Ihrer Zeiterfassungssoftware erstellen – ganz ohne Programmierkenntnisse, ganz ohne Excel-Formeln und Listen - Aufgabe mit nur wenigen Klicks erledigen!

  • Arbeitszeit-Daten aus der Vergangenheit und Gegenwart
  • Vorausschau der Auswirkungen von Planungsänderungen in der Zukunft
  • Darstellung als Diagramm oder Liste
  • Auswertung und Verwaltung innerhalb eines Tools
  • Integrierte dynamische Controllinginstrumente für Einzelauswertungen von Personalabdeckungen bis Soll-/Ist-Vergleich
  • Volle Kostenkontrolle, Kosten für Wartung und Updates entfallen

Maximale Sicherheit

Besucher- und Zutrittsverwaltung im Office mit Zeiterfassungssystemen zum optimalen Schutz des Eigentums und Lenkung von Mitarbeiterströmen: Wem soll wo, wann und mit welchem Medium Zutritt zum Office gewährt werden? Zahlen Sie keinen hohen Preise für RFID-Chips, Terminals und Co.! Sorgen Sie für eine bessere Übersicht und absolute Sicherheit in modernster Zeiterfassungssoftware!

  • Zeiterfassung stets DSGVO- und EuGH-konform
  • Automatische Regelprüfung: Bedingungen aus dem Arbeitszeitgesetz und ggf. Tarifbestimmungen zur Zeiterfassung
  • Anzeige und Dokumentation von Verstößen gegen betriebsratsrelevante Arbeitszeitthemen

Persönlichen Demotermin sichern: Jetzt die Software zur Zeiterfassung "Infoniqa ONE Time" kostenlos kennenlernen!

Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Wir melden uns bei Ihnen per Mail oder telefonisch mit Vorschlägen für einen persönlichen Online-Termin zur Live-Demo unserer Zeiterfassungssysteme - kostenlos für Sie! Planen Sie ca. eine Stunde ein, damit wir all Ihre Fragen zur Software für Zeiterfassung beantworten können. Wir freuen uns auf Sie!

Whitepaper „So wappnen Sie Ihre Zeiterfassung für die neue EU-Verordnung"

Was müssen kleine, mittelständische und große Unternehmen rund um das Urteil des Europäischen Gerichtshofs beachten und was bedeutet das für Ihr Zeiterfassungssystem? In diesem Whitepaper verraten wir es!

DOWNLOAD PDF

Zeiterfassungssoftware, die begeistert!

Die Infoniqa Zeiterfassungssoftware bringt jeden Tag Millionen von Menschen zusammen: Bei der Arbeitszeiterfassung oder der Projektzeiterfassung, beim Beantragen von Urlaub, beim Nutzen der mobilen App, beim Sichten von Über- und Minus-Stunden. Mit der webbasierten Zeiterfassung machen wir es Anwendern besonders leicht, sich zurechtzufinden und ganz auf ihre eigentlichen Aufgaben zu konzentrieren. Denn die Zeiterfassung soll möglichst wenig Ablenken von dem, was Ihr Unternehmen (Kleinbetriebe, mittelständische Unternehmen und Großkonzerne) eigentlich voranbringt.

Daher sind wir besonders stolz auf das positive Feedback rund um die Zeitmanagement Software Infoniqa ONE Time. Denn dieses Plus an Einfachheit, Sicherheit und Flexibilität kommt gerade bei Mitarbeitenden gut an und sorgt für eine außergewöhnlich hohe Kundenzufriedenheit rund um unsere Zeitmanagement Tools.



FAQ's zur Zeiterfassungssoftware

Was ist eine Arbeitszeiterfassung Software?

Zeiterfassungssysteme ermöglichen das einfache Verwalten von Arbeitszeiten, Zutrittsrechten und Abwesenheiten des gesamten Unternehmens, egal ob Kleinbetriebe, mittelständische Unternehmen oder Großkonzerne, in einer einzigen Software.

Der große Vorteil von Zeiterfassungssystemen ist die Transparenz. Von einem funktionierenden Zeitmanagement profitieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen. Flexible Arbeitszeitmodelle wie zum Beispiel Gleitzeit oder Homeoffice können fair im Arbeitsalltag integriert werden, da Arbeitszeiten lückenlos und transparent erfasst werden. Über- und Minus-Stunden können in Echtzeit abgerufen werden und die Zeiterfassungssysteme überwachen gleichzeitig auch gesetzliche Arbeitszeitvorschriften und erlauben die Organisation von Urlaub, Abwesenheit bei Krankheit, Überstundenauf- und abbau oder auch die Einhaltung der Pausenzeiten.

Für die Unternehmensführung bietet eine integrierte Zeiterfassungssoftware die Möglichkeit, alle Aufgaben rund um die Personalverfügbarkeit besser abzubilden: Ist-Zustand und Soll-Zustand. Durch die Personalzeiterfassung können Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter mit wenigen Klicks auf verschiedene Projekte oder Kostenstellen verteilen und effiziente Abläufe ohne Leerlauf gewährleisten.

Die Infoniqa Zeiterfassungssoftware bereitet Unternehmen optimal auf die Anforderungen moderner und zukünftiger Arbeitswelten vor – inklusive einer Vielzahl verschiedener Arbeitszeitmodelle. Egal ob Kleinbetriebe, mittelständische Unternehmen oder Großkonzerne, unsere Software ist für jede Unternehmensgröße geeignet.

Was sollte ein Zeiterfassungssystem können? Was macht eine gute Software zur Zeiterfassung aus?

Eine gute Zeiterfassungssoftware muss mehrere Aufgaben erfüllen:

  • Übersichtlichkeit: Mitarbeiter und HR müssen auf einen Blick Informationen rund um die Arbeitszeiterfassung, Besucherverwaltung etc. abrufen können
  • Flexibilität: Die Zeiterfassung-Software bietet verschiedene Möglichkeiten, die Arbeitszeit zu erfassen, zum Beispiel als Zeit in Stunden und/oder Minuten oder als Zeiten „von – bis“.
  • Vollständigkeit: Eine umfängliche Software zur Arbeitszeiterfassung sollte alle Aufgaben im HR-Bereich abdecken. Somit benötigen kleine, mittelständische oder große Unternehmen nicht mehrere Methoden, die im schlimmsten Fall nicht aufeinander abgestimmt sind, sondern sollten alles in einer Methode abbilden können.
  • Nutzerorientierung: Jeder Mitarbeiter muss die Zeiterfassung und Zeitmanagement Software problemlos nutzen können. Usability ist daher Aufgabe Nummer Eins.
  • Mobilität: Um sowohl im Office, im Homeoffice als auch von unterwegs die Arbeitszeiten erfassen zu können, braucht es mobile Lösungen. Eine App ist hier besonders praktisch, aber auch mobil optimierte Zeitmanagement Systeme schaffen hierbei Abhilfe.

Es gibt einige weitere Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie eine Zeiterfassungssoftware in Ihrem Unternehmen etablieren möchten. Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie unser Expertenteam einfach an!

Ist eine Zeiterfassungssoftware Pflicht? Braucht mein Unternehmen eine geregelte Zeiterfassung?

Am 14. Mai 2019 entschied der Europäische Gerichtshof, dass Arbeitnehmer vor einem Übermaß an Überstunden und nicht festgehaltener Mehrarbeit geschützt werden müssen. Damit geht einher, dass Arbeitszeit idealerweise digital und systematisch in einer Zeiterfassung Software erfasst werden sollte, um verschiedene Vorgaben zu erfüllen. Diese Regelung gilt für alle EU-Staaten und wird zukünftig auch auf dem deutschen Arbeitsmarkt angewandt. Betroffen sind auch Homeoffice und Außendienst. Wer frühzeitig ein Zeiterfassungsprogramm einführt, ist auf diese Änderungen vorbereitet und kann sie ohne Zeitdruck im Unternehmen implementieren.

Von einer Zeiterfassung profitieren auch Ihre Mitarbeiter direkt. Wie sehen Sie in folgender Liste:

  • Faire Regelungen: Bezahlt wird, was geleistet wird
  • Transparenz: Überstunden werden exakt festgehalten
  • Schutz vor Überarbeitung
  • Kontrollinstrument zur Einhaltung der gesetzlichen Regelungen
  • Einhaltung von Ruhe- und Pausenzeiten

Warum ist eine Zeiterfassung wichtig?

Die Herausforderungen von HR-Abteilungen werden immer komplexer: Fachkräftemangel, Digitalisierung und Industrie 4.0 werden in den nächsten Jahren immer stärker ins Gewicht fallen. Hier greift das große PLUS einer Zeiterfassungssoftware.

Zeiterfassungssysteme bieten viele Vorteile, die über das reine Erfassen der gleisteten Arbeitszeit hinausgehen. Mit einer aktiven Zeitmanagement Software erfassen sie Daten, die viele weitere Erkenntnisse bringen und Ihnen so helfen, für zufriedenere und optimal ausgelastete Mitarbeiter zu sorgen. Aus diesem Grund bieten viele Zeiterfassungssysteme die Möglichkeit, jeden Bereich rund um Arbeitszeiten, Workflows und Personaleinsatz perfekt zu betreuen und Potenziale nicht nur festzustellen, sondern direkt voll auszukosten.

Bei Infoniqa kann eine solche Zeiterfassungssoftware als vollständiges Stand-Alone-System (Insellösung) genutzt und an jedes beliebige HR-System angebunden werden – inklusive einer praktischen mobilen App zur Zeiterfassung.

Wie funktioniert die elektronische Zeiterfassung?

Die moderne Arbeitswelt entwickelt sich immer stärker in Richtung Flexibilität und Autonomie. Auf den ersten Blick gehören „Flexibilität“ und eine Zeiterfassung Software nicht direkt zusammen – doch das Potenzial wird heftig unterschätzt.

Eine elektronische Zeiterfassung kann für die Bedürfnisse jedes Mitarbeiters individuell konfiguriert werden und erlaubt somit flexible Zeitpläne. Das ist gerade im Umfeld von Projektmanagement und Projektzeiterfassung sehr wichtig. Gleichzeitig kann die Personalabteilung in Zeitmanagement Tools schnell eine zu hohe Stundenlast und daraus resultierende Überarbeitung der betroffenen Mitarbeiter erkennen und gegensteuern, beispielsweise durch automatisierte Frühwarnsysteme, bevor eine bestimmte Stundenzahl bei der Arbeit erreicht wird.

Das Vorgehen ist daher wie folgt in dieser Liste zusammengefasst:

  • Auswählen des passenden Zeitmanagement Tools nach den unternehmenseigenen Aufgaben und Anforderungen
  • Die Zeiterfassungssoftwaree wird eingeführt und an die individuellen Prozesse angepasst
  • Die Mitarbeiter erhalten streng reglementierte Zugänge zur Zeiterfassungssoftware und können mit einem Klick (oder bei einer App: mit einem Fingerstreif) Zeiten erfassen, aber auch – je nach Workflow und Berechtigung – ihre Arbeitszeiterfassung korrigieren, Urlaubs- und Fehlzeiten-Anträge stellen u. v. m. Ein manueller Antrag beim Vorgesetzten via Mail ist mit einer Software zur Arbeitszeiterfassung also nicht mehr nötig.
  • Die Aufgabe der Personalabteilung ist es dann lediglich, prüfend bzw. helfend einzugreifen, falls die Fehlerfrüherkennung in Zeitmanagement Tools Diskrepanzen erkennt

Welche Zeiterfassungs App ist gut?

Beim Projekt "Zeiterfassungssoftware" muss ein Unternehmen zukunftsorientiert planen. Daher ist eine mobile App heute meist Grundvoraussetzung bei der Einführung neuer Zeiterfassungssysteme.  

Umständliche Listen erstellen, langwieriges Stempeln am Terminal oder teure RFID Chips werden durch eine Zeiterfassungssoftware ebenfalls überflüssig, denn die webbasierte Software für Zeiterfassung funktioniert am Laptop, Tablet oder in einer App auf dem Smartphone Ihrer Mitarbeiter. Die Erfassung der reinen Arbeitszeit ist elementar wichtig. Darüber hinaus kann eine Erfassung von Abwesenheiten durch Krankheit oder Urlaub eine große Erleichterung für Mitarbeiter und die Personalabteilung sein.

Um die Arbeitszeiterfassung flexibel und ausfallsicher zu gewährleisten, gibt es zahlreiche mobile Applikationen für die Personalzeiterfassung. Die Zeiterfassung übernehmen die Mitarbeiter somit selbst – schnell und unkompliziert auf dem mobile Device ihrer Wahl.

Ob eine Zeiterfassungs App gut ist oder nicht, hängt vor allem davon ab, wie der persönliche Bedarf in der Zeitwirtschaft aussieht. Manche Unternehmen benötigen ausschließlich einen Ersatz für das physische Stempeln der Mitarbeiter, so dass die Zeiterfassung Software nicht mehr bieten muss als einen Button zum Ein- und Ausstempeln für die Mitarbeiter. Manche Unternehmen wollten eine Projektzeiterfassung für das Reporting im Projektmanagement und widerrum andere Unternehmen lassen die Daten direkt in die Payroll fließen. So geben sie den Mitarbeitern zeitgleich jede Menge Möglichkeiten in der Software, rund um die Zeitwirtschaft aktiv zu werden: Zeit buchen, Urlaubsanträge einreichen, Fehlzeiten anmelden, Daten korrigieren, Monatsauswertungen erstellen u. v. m.

Wichtig ist, dass die Zeiterfassung App von einem professionellen, etablierten Anbieter stammt, intuitiv bedienbar ist, mit Erfahrung und Know-how eingerichtet wird und alle Anforderungen erfüllt, die Sie persönlich in Ihrem Unternehmen erfüllen müssen.

Diese Kunden vertrauen auf Infoniqa (Auszug):

Blog-Artikel

Lesen Sie mehr über Zeitmanagement in einem unserer Artikel

Blogartikel Arbeitszeitflexibilität: Unabhängig von Ort und Zeit zu arbeiten oder einfach die Arbeitszeit im Büro freier einzuteilen sind klassische Anforderungen der GenY und GenZ.

Es ist noch nicht lange her, da war die Anwesenheit eines Arbeitnehmers zu genau definierten Zeiten wichtiger als die eigentliche Arbeitsleistung.…

mehr >>

Teil 1 von 2: Wie funktioniert klassische Zeiterfassung und welche Tools werden dazu benötigt? Ein Überblick.

mehr >>

Demo-Termin: kostenlos Infoniqa ONE Time kennenlernen

Erfahren Sie mehr über die vielseitige Zeiterfassungssoftware von Infoniqa, lassen Sie sich individuell von unseren Experten per Mail oder telefonisch beraten und erhalten Sie wertvolle Tipps.