Direkt zum Inhalt
Infoniqa One

HR-Manager (m/w/d)

Infoniqa Deutschland

Allgemeine Information:
Infoniqa ist führender Komplettanbieter von HR-Software und Outsourcing Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz und bietet seinen Kunden innovative und zukunftsorientierte Lösungen für alle Bereiche der Personalarbeit.

Bereits heute vertrauen mehr als 2.800 Unternehmen mit knapp 3 Millionen Mitarbeitern jeden Monat auf Produkte und Dienstleistungen der Infoniqa. Das Leitbild „Focus on you“ gilt dabei für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n HR-Manager (m/w/d)
Einsatzort:
Böblingen
Beschäftigungsausmaß:
Vollzeit
Ihre Aufgaben:
  • Betreuung und Unterstützung der Mitarbeiter und Führungskräfte der Infoniqa Deutschland GmbH als Business Partner zu allen Fragen der Personalarbeit im gesamten Employee Lifecycle
  • Gewinnung von neuen Mitabeitern für die Infoniqa Deutschland GmbH
  • Ständige Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden HR-Prozesse in Abstimmung mit dem COO
  • Verantwortung für Onboarding- und Trennungsprozesse
  • Verantwortung für die deutschen Arbeitsverträge
  • Betreuung der internen und externen Partner in Sachen Gehaltsabrechnung
  • Gewinnung neuer Mitarbeiter, Employer Branding und Personalmarketing
  • Mitarbeit bei diversen HR-Projekten, z.B. Einführung neuer HR-Tools, in engster Abstimmung mit dem Infoniqa HR-Team in Österreich
  • Reporting an den COO sowie die Geschäftsführung der Infoniqa Deutschlang GmbH
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium mit kaufmännischem oder juristischem Fokus
  • Erfahrung im Umgang mit den oben genannten HR-Prozessen in mittelständischen oder großen Organisationen
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Verständnis
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke und Begeisterungsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit allen gängigen MS Office Anwendungen
  • Siegermentalität, Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit
  • Fließende Deutschkenntnisse und mindestens sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu Reisen an andere Unternehmensstandorte (zwei bis drei Mal im Monat)