Direkt zum Inhalt

Trench baut auf Personalmanagement von Infoniqa

Die Trench Austria GmbH setzt das Personalmanagement von Infoniqa ONE HCM ab sofort für 300 Mitarbeiter ein.

Die Trench Gruppe ist ein weltmarktführender Hersteller von Hochspannungsprodukten wie Messwandler, Durchführungen und Drosselspulen. Letztere werden bei der Trench Austria GmbH im oberösterreichischen Leonding produziert. Damit zählt das zum Siemens-Konzern gehörende Unternehmen zu den weltweiten Marktführern im Bereich der elektrischen Energietechnik.

Trench Austria war auf der Suche nach einem effizienten Personalmanagementsystem. Vorrangig sollten die Personalakten digitalisiert, revisionssicher sowie datenschutzkonform abgelegt werden können. Den Führungskräften sollte künftig eine webbasierte Lösung zur Verfügung stehen, mit der sie bei Bedarf auf die jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zugreifen können.

Die Infoniqa ONE HCM Lösung passt hervorragend zur bei Trench bereits bestehenden Payroll-Lösung. Über die Schnittstelle werden die Stammdaten in Zukunft ganz einfach in ONE HCM importiert. Außerdem ist durch die Anbindung auch das revisionssichere Archivieren jederzeit möglich und sorgt für eine Extra-Portion Sicherheit. 

Herzlich Wilkommen in der Zukunft der Personalarbeit!

Mehr über die Trench Gruppe erfahren Sie hier.