Direkt zum Inhalt

Tarek El-Dabbagh wird COO bei Infoniqa

Seit 1. Januar 2020 bekleidet Tarek El-Dabbagh die Position des Chief Operation Officer im gesamten DACH-Raum.

Mit Tarek El-Dabbagh holt der HR-Software-Anbieter Infoniqa zum 01.01.2020 einen erfahrenen Human Resources Spezialisten an Bord. Für das überdurchschnittlich starke Wachstum von Infoniqa soll El-Dabbagh neue Strukturen schaffen.

Zum 01.01.2020 hat Infoniqa, einer der führenden Anbieter für HR-Software und -Lösungen am deutschsprachigen Markt, Tarek El-Dabbagh an Bord geholt. Seit fast 20 Jahren in der HR-Leitung aktiv, blickt El-Dabbagh auf Stationen im HR-Management bei Vivatis, als Partner bei Iventa, als Director Human Resource Management bei Silhouette International sowie als Director Human Resources bei der Pappas Gruppe. Bei Infoniqa bekleidet El-Dabbagh ab sofort die neugeschaffene Position des Chief Operation Officer (COO). 

Die Pläne für die Zukunft bei Infoniqa sind groß: Bereits im ersten Quartal 2020 wird El-Dabbagh ein mehrköpfiges HR-Team auf die Beine stellen, neue Strukturen schaffen und den Themen Recruiting, Employer Branding, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung deutlich mehr Schubkraft verleihen.

„Infoniqa will bis 2023 den Umsatz enorm steigern und dafür werden hochqualifizierte MitarbeiterInnen und eine noch effizientere Organisation benötigt. Was für ein enormes Potenzial in der Firma schlummert, haben die letzten Jahre schon eindrucksvoll gezeigt. Mein Ziel ist es, das Unternehmen mit meinem neuen Team und den Vorstandskollegen nachhaltig weiterzuentwickeln“, kommentiert der 48-Jährige die anstehenden Herausforderungen.

Auch Siegfried Milly, CEO von Infoniqa, freut sich über den Neuzugang und blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Die Zeit bis zum Jahr 2023 ist für Infoniqa, wie schon die letzten Jahre, von starkem organischen wie anorganischen Wachstum geprägt. Mit Tarek El-Dabbagh und seiner beeindruckenden Expertise sind wir dafür perfekt aufgestellt.“

Tarek El-Dabbagh wird COO bei Infoniqa