Direkt zum Inhalt

Komplettsystem Infoniqa ONE überzeugt IT-Systemhaus

IT-Unternehmen bildet alle Personalprozesse mit der HR-Suite von Infoniqa ab

Advanced_Unibyte_Logo

Advanced UniByte (AU) mit Sitz in Metzingen gehört zu den führenden Systemhäusern für IT-Infrastruktur, Speicherlösungen und Cloud- sowie Managed-Services. Das Unternehmen ist ein vertrauenswürdiger Partner, wenn es um das hochsensible Umfeld der Datensicherheit geht. Für seine bewährten und besonders sicheren IT-Lösungen wird der Anbieter sehr von den langjährigen Kunden geschätzt.

Advanced Unibyte konnte in den letzten zwei Jahren ein enormes Wachstum vorweisen und stand plötzlich vor der Herausforderung, die um ein Vielfaches gestiegenen Personalprozesse zu managen. Mit der bisherigen Excel-Lösung war dies nicht mehr zu stemmen. Hinzu kam außerdem, dass die bisherige Payroll-Lösung nicht mehr allen Anforderungen des Unternehmens gerecht werden konnte.  

Um an allen Ecken der Personalabteilung zu unterstützen, begab sich Advanced Unibyte auf die Suche nach einem HR-Komplettsystem. Dieses sollte von nun an alle Bereiche der Personalarbeit abdecken. Mit Infoniqa ONE hat das Unternehmen ein Angebot gefunden, mit dem alle Personalprozesse sowie die Lohnabrechnung in einem stetig wachsenden Unternehmen abgebildet werden können. Und das ohne zusätzlichen Mehraufwand, sondern mit effektiver Zeitersparnis für die HR-Mitarbeiter.

Die Funktionalität und umfangreichen Einsatzmöglichkeiten in der Payroll überzeugten Advanced Unibyte schließlich. Die moderne Benutzeroberfläche und die einfache Handhabung der Infoniqa-Lösungen waren weitere Kriterien, die für den Einsatz der Infoniqa-Produkte sprachen. Nach persönlichen Gesprächen und einem tiefgründigen Einblick in das Infoniqa-Portfolio wurden letztlich alle technischen Anforderungen und Voraussetzungen dargestellt, erklärt und alle offenen Fragen dazu beantwortet. Die Entscheidung war daher leicht: Ab sofort startet Advanced Unibyte mit Infoniqa ONE in die Zukunft der Personalarbeit.