Direkt zum Inhalt
  • Kontaktanfrage Infoniqa
  • Kontaktseite Infoniqa
  • LinkedIn Infoniqa
  • facebook Infoniqa
  • YouTube Infoniqa

Recruitment-Tools & Trends

22.05.2018 – Eva Selan von hrweb.at hinterfragt die Sichtweise von HR-Software-Anbietern und Personalsoftware-Anwendern.

 

Recruitment-Tools & Trends

Interview zu Bewerbermanagement-Software

Recruitment-Tools & Recruitment-Trends: Welche Entwicklungen zeigten sich am Markt in den letzten 2 Jahren (bzgl. Recruiting-Software, Recruiting-Apps und Social-Media-Tools)?

Eva Selan von hrweb.at interessierte die individuelle Sichtweise von HR-Software-Anbietern und auch von den Anwendern. Als „Anwender“ wählte sie Personalberater, "die meist sehr up to date sind / sein müssen bzgl. Software, Apps, etc."

  • Welche Entwicklungen taten sicham Markt bzgl. Recruitment-Software, Recruitment-Apps, Social-Media-Tools in den vergangenen 2 Jahren?

Martin Schmid von Infoniqa spricht über automatisiertes Recruiting, active sourcing und den Wandel in der Wahrnehmung von Bewerbern zu Kandidaten.

Das komplette Interview finden Sie hier.

Lässt sich Personalsoftware nur im Bewerbermanagement gut einsetzen?

Das häufigste Einsatzgebiet von HR-Software ist sicherlich der Bereich eRecruiting - aber auch die vielen anderen Bereiche der Personalarbeit wie die Personalentwicklung oder die Zeitwirtschaft lassen sich mit digitalen Workflows und Automatisierungen stark erleichtern.

Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, wo in der HR-Arbeit am meisten Aufwand durch eine smarte Personalsoftware gespart werden kann, haben die Experten von Infoniqa die verschiedenen Einsatzgebiete unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist ein kompaktes und sehr hilfreiches Whitepaper.

Laden Sie sich hier das kostenlose Whitepaper "Personalsoftware erfolgreich einsetzen" herunter >>