Direkt zum Inhalt
Veröffentlicht am:    Thema: Personal

Candidate Experience Teil 2: Wie kannst Du die Recruiting-Journey für Deine Bewerber verbessern?

Infoniqa_Candidate Experience Teil 2

Nachdem wir uns im ersten Teil dieser Artikelserie die Grundlagen und Hintergründe von Candidate Experience angesehen haben, überführen wir nun im zweiten Teil die Theorie in die Praxis.

Der Arbeitgeber- wandelt sich zum Arbeitnehmermarkt. Soviel steht fest. Aber: Wie können Unternehmen an Feinheiten wie der Candidate Experience feilen, um sich trotzdem die besten Fachkräfte zu sichern?

Was sind typische Fehler, die Unternehmen rund um Candidate Experience machen?

Die (Karrierebereiche auf) Webseiten von Unternehmen sind oftmals nicht responsive designt und somit für die wachsende Schar an mobilen Bewerbern praktisch unlesbar. Wer dennoch auf den Bewerbungsbutton klickt, stößt in der Regel auf ein Bewerbungsformular, das nicht individuell auf das Unternehmen angepasst und viel zu lang ist – ohne jede Möglichkeit, beim Ausfüllen auch einmal zwischen zu speichern.

Bricht die Internetverbindung ab, waren alle Eingaben umsonst. Keine guten Voraussetzungen, dass sich ein Kandidat in diesem Online-Umfeld wohlfühlt. Wer sich weiter durch den Prozess kämpft, muss sich auf lange Rückmeldefristen gefasst machen. Auch Standardmails oder hinhaltende Antworten, auf die monatelang keine Ergebnisse folgen, sind keine Seltenheit.

Candidate Experience: Was sollten Unternehmen prinzipiell beachten?

Worüber Kandidaten außerdem stolpern: Unverständliche Jobtitel in Stellenanzeigen. 40 Prozent der Befragten gaben an, sich auf solche Stellen nicht zu bewerben, selbst wenn die Anforderungen passen. Doch durch Jobbezeichnungen wie „B2B Marketing Guru“ oder „Unerschrockene Ninja Warrior Pflegekraft“ fühlen sie sich einfach nicht ernst genommen.

Was ist Talenten für eine optimale Candidate Experience außerdem wichtig? Die folgenden Punkte zum Beispiel:

  • Rückmeldungen über Erhalt der Bewerbungen innerhalb von 24 Stunden.
  • Allgemeine Wertschätzung während des gesamten Bewerbungsprozesses und regelmäßige Rückmeldungen.
  • Ein Bewerbungsverfahren, das von der Bewerbung bis zur Vertragsunterzeichnung nicht länger als sechs Wochen dauert.
  • Im Falle einer Absage: ein wertschätzendes Schreiben mit einer angemessenen Begründung.
  • Im Falle einer Zusage: das zeitgerechte Vorliegen des Vertrages.
  • Informationen über die nächsten Schritte.
  • Ein fester Ansprechpartner aus der Personal- oder Fachabteilung in der Onboarding-Phase.
  • Die Bereitstellung von Informationen zum Unternehmen und zur neuen Stelle.


Wie lässt sich die Candidate Experience verbessern?

Das ist zweifellos eine ganze Menge an Anhaltspunkten, um die Candidate Experience im eigenen Bewerbungsprozess aufzupolieren! Gerade für mittelständische Unternehmen, die dringend Fachkräfte suchen, besteht erfahrungsgemäß mancher Aufholbedarf. In vielen Bereichen gibt es allerdings Unterstützung durch performante Software, die zu einer enormen Zeitersparnis im Bewerberprozess von bis zu 85 Prozent sorgen kann – die Basis für eine gute Candidate Experience. Gerade für Firmen, die in weniger attraktiven Regionen beheimatet sind oder Fachkräfte mit besonderen Spezialausbildungen suchen, tun gut daran, möglichst viel zu automatisieren, um diese Herausforderungen durch kreative Strategien und detaillierte Planungen meistern zu können.

Digitale Möglichkeiten zur Unterstützung der Candidate Experience (und des kompletten Bewerbungsprozesses bis zum Onboardings) können sein:

  • Bewerberverwaltung
  • Computergestütztes Auslesen von Mail- und Postbewerbungen für eine schnellere Bearbeitung eingesandter Unterlagen
  • Portal mit Bewerber-Self-Service – Bewerber verwalten ihre Daten einfach selbst, das spart der Recruiting-Abteilung viel Arbeit.
  • One-Click-Bewerbung
  • Vereinfachte Bewerberauswahl durch Matching: Das Programm gleicht gesuchte Skills mit den Talenten des Kandidaten ab und erleichtert die Vorauswahl
  • Multiposting-Funktion für die gleichzeitige Mehrfachschaltung von Stellenanzeigen auf mehreren Jobportalen
  • Erinnerungs- und Eskalationsfunktionen, die dabei unterstützen, dass kein Termin im Recruiting in Vergessenheit gerät oder ausstehende Rückmeldungen eingeholt werden
  • Bewerberstrom- und Zugriffsanalysen, auf deren Basis der Recruiting-Prozess optimiert werden kann

Aber HR-Software soll hier nicht weiter Thema sein :-) Stattdessen wenden wir uns lieber noch einmal den Schritten zu, mit welchen Maßnahmen Du genau die Punkte finden kannst, die den Recruitingprozess für Bewerber ein wenig angenehmer gestalten.

Wie gehe ich vor, um schnell Erfolge in der Candidate Experience meiner Bewerber zu verzeichnen?

Selbst dieser Praxisteil war jetzt wieder ein wenig theoretisch. Daher nun ganz konkret ein Vorschlag, wie Personaler nach der Lektüre dieses Artikels durchstarten und ihre Candidate Experience auf ein neues Level heben können:

  • Den Bewerbungsprozess ganz konkret durchspielen: In welchen Situationen fühlen sich Bewerber wie? Wo werden sie informativ abgeholt – und wo nicht?
  • Stellenanzeigen prüfen und hinterfragen: fühlen sich Bewerber ernstgenommen? Finden sie tatsächlich die für sie relevanten Infos? Macht die Stellenanzeige so richtig Lust, sich zu bewerben? Oder zumindest neugierig?
  • Passen Karriereseite und der Rest der Unternehmenswebseite zusammen? Lassen sich eventuell weitere bewerbungsrelevante Inhalte auf der Webseite platzieren?
  • Werden die technischen Möglichkeiten schon vollständig ausgeschöpft – One-Click-Bewerbungen, Social-Media-Anbindung, automatisierter Schriftverkehr (Eingangsbestätigung), Zwischenspeichern etc. pp.?
  • Reaktionszeiten rund um den Bewerbungsprozess verschriftlichen und alle Beteiligten innerhalb des Unternehmens über die Wichtigkeit dieses Aspekts informieren. Dazu zählt übrigens jede Stelle, die mit dem Recruitingprozess in Kontakt kommt, wie z. B. eine freundliche und gut informierte Zentrale, die telefonische Nachfragen beantworten kann
  • Regelmäßig nachjustieren, technisch up to date bleiben und die Erfolge nach der Optimierung der Candidate Experience controllen / reporten
CV-Parsing: Finden Sie schon oder suchen Sie noch?
Verwandter Artikel
CV-Parsing: Finden Sie schon oder suchen Sie noch?

Unter dem Begriff „CV-Parsing“ ist eine Methode zu verstehen, mit der sich Lebensläufe automatisch auslesen lassen. Für Personalmanager ist...

Erschienen am: 09.07.2020
Arbeitszeitmodelle und ihre Trends: Was setzt sich endgültig durch?
Verwandter Artikel
Arbeitszeitmodelle und ihre Trends: Was setzt sich endgültig durch?

Der Trend in der Arbeitswelt geht ganz klar hin zu mehr Flexibilität. Ermöglicht wird das durch ein vielfältiges Angebot an...

Erschienen am: 01.07.2020
Was sind die Herausforderungen, wenn Führungskräfte das Unternehmen verlassen?
Verwandter Artikel
Nachfolgeplanung für Führungskräfte: Bedarfe früh erkennen – und lösen!

Eine gute Nachfolgeplanung hat viele Vorteile: Geschäftskritische Stellen sind immer zuverlässig besetzt und es kommt nicht zu einem...

Erschienen am: 18.06.2020
Archivieren like a Pro: So managen Sie Ihre digitale Personalablage DSGVO-konform
Verwandter Artikel
Archivieren like a Pro: So managen Sie Ihre digitale Personalablage DSGVO-konform

Auch das Archivieren von personenbezogenen Dokumenten will gelernt sein. Erfahren Sie, worauf es dabei ankommt.

Erschienen am: 03.06.2020
Wie Unternehmen den Mangel an Fachkräften überstehen
Verwandter Artikel
Wie Unternehmen den Mangel an Fachkräften überstehen

Keiner kommt mehr am Fachkräftemangel vorbei - aber was hat es damit genau auf sich und was macht den Fachkräftemangel in den kommenden...

Erschienen am: 28.05.2020
Gerüstet für die digitale Arbeitswelt: Warum Personalentwicklung unausweichlich ist
Verwandter Artikel
Gerüstet für die digitale Arbeitswelt: Warum Personalentwicklung unausweichlich ist

Für die Anforderungen von Morgen braucht es eine Belegschaft mit entsprechenden Know-how. Aber welche Disziplinen gehören überhaupt zur...

Erschienen am: 22.05.2020
Was Sie schon immer über Lebenszeitkonten wissen wollten
Verwandter Artikel
Was Sie schon immer über Lebenszeitkonten wissen wollten

Überstunden sammeln für eine frühere Rente oder im Sabbatical den Kopf frei bekommen? Für konsequente Work-Life-Balance sind...

Erschienen am: 12.05.2020
Verwandter Artikel
An diesen eindeutigen Merkmalen erkennen Sie gute Führungskräfte

Was macht eine gute Führungskraft aus? Wie wandelt sich die Führungskultur im deutschsprachigen Raum? Und woran erkennen Sie sie im...

Erschienen am: 22.04.2020
Führungskräfte und der Self Service: Bitte bedienen Sie sich!
Verwandter Artikel
Führungskräfte und der Self Service: Bitte bedienen Sie sich!

Wenn alle mit anpacken, geht es für alle ein bisschen schneller – und das vor allem für HR. Self Services sind daher ein wichtiges Tool, um...

Erschienen am: 21.04.2020
Überstunden: Was müssen Arbeitgeber beachten?
Verwandter Artikel
Überstunden: Was müssen Arbeitgeber beachten?

Welche rechtlichen Regelungen gelten rund um das Thema Überstunden? Welche Möglichkeiten gibt es arbeitgeberseitig,

Überstunden zu...

Erschienen am: 15.04.2020
Leitfaden: Erfolgreich Personalnebenkosten senken
Verwandter Artikel
Leitfaden: Erfolgreich Personalnebenkosten senken

Die Arbeitskosten für einen Mitarbeiter setzen sich aus den Lohnzahlungen und den Personalnebenkosten zusammen. Letztere sind oft...

Erschienen am: 07.04.2020
Smart Data: Wie HR davon profitieren kann
Verwandter Artikel
Smart Data: Wie HR davon profitieren kann

Smart Data könnten im HR-Management Vieles vereinfachen und sogar die Wechselwahrscheinlichkeit von Mitarbeitern vorhersagen. Aber was...

Erschienen am: 26.03.2020
Mitarbeitergespräch: Kontrovers diskutiert – zu Recht?
Verwandter Artikel
Mitarbeitergespräch: Kontrovers diskutiert – zu Recht?

Für die einen ist das Mitarbeitergespräch unverzichtbar, die anderen propagieren die Einführung neuer Feedbackformate. Was hat es damit auf...

Erschienen am: 12.03.2020
Die fünf Top Trends in der Weiterbildung
Verwandter Artikel
Die fünf Top Trends in der Weiterbildung

Quo vadis, Weiterbildung? Wo stehst Du, wohin gehst Du? Die fünf Top Trends im Überblick.

Erschienen am: 04.03.2020
Bewerber als Umworbene: Wie sich das Recruiting verändert
Verwandter Artikel
Bewerber als Umworbene: Wie sich das Recruiting verändert

Die Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt haben sich geändert: Wer bewirbt sich bei wem?

Erschienen am: 20.02.2020
Ziele zielgerichtet vereinbaren: So geht‘s
Verwandter Artikel
Ziele zielgerichtet vereinbaren: So geht‘s

Ziele für Arbeitnehmer: Was sie bringen, welche Unterschiede es gibt und wie Ziele den Unternehmenserfolg beeinflussen

Erschienen am: 12.02.2020
Mitarbeiterfluktuation: Zurecht das Grauen der Personalarbeit?
Verwandter Artikel
Mitarbeiterfluktuation: Zurecht das Grauen der Personalarbeit?

​​​​​​​Ist der häufige Wechsel innerhalb des Mitarbeiterstammes wirklich nur negativ für ein Unternehmen? Wir beleuchten das Thema...

Erschienen am: 22.01.2020
Gesetzgebung in 2020: Was Sie bei der deutschen Payroll beachten müssen
Verwandter Artikel
Gesetzgebung in 2020: Was Sie bei der deutschen Payroll beachten müssen

Was hat sich 2019 verändert? Und wie geht es 2020 weiter?

Erschienen am: 14.01.2020
Konnektivität: Der neue Megatrend unserer Zeit
Verwandter Artikel
Konnektivität: Der neue Megatrend unserer Zeit

Was hat es mit Openness und Konnektivität auf sich? Und wie hängen Personalabteilungen damit zusammen?

Erschienen am: 08.01.2020
Im Wandel der Zeit: Was Zeitwirtschaft will, kann und muss
Verwandter Artikel
Im Wandel der Zeit: Was Zeitwirtschaft will, kann und muss

Wie wirkt sich die neue EU-Arbeitszeit-Richtlinie künftig auf die Zeiterfassung aus? Was muss Zeitwirtschaft in Zukunft leisten - und wie...

Erschienen am: 02.01.2020
Die 10 größten Mythen bei BPO – und was wirklich dran ist
Verwandter Artikel
Die 10 größten Mythen bei BPO – und was wirklich dran ist

Die BPO-Experten von Infoniqa haben ein praktisches Whitepaper zusammengestellt, das die 10 häufigsten Vorurteile rund um die Auslagerung...

Erschienen am: 27.11.2019
Feel-Good-Manager: Lizenz zum Glücklichsein
Verwandter Artikel
Feel-Good-Manager: Lizenz zum Glücklichsein

Feel-Good-Manager setzen gezielt an den notwendigen Hebeln an, damit sich Arbeitnehmer in ihrem Unternehmen rundum wohlfühlen. Das schafft...

Erschienen am: 20.11.2019
Megatrend Wissenskultur: HR auf dem Weg ins Digitalzeitalter
Verwandter Artikel
Megatrend Wissenskultur: HR auf dem Weg ins Digitalzeitalter

Einer der größten Megatrends unserer Zeit ist der Umgang mit Wissen in unserer Gesellschaft. Aber wie kann mit Daten und Informationen...

Erschienen am: 11.11.2019
9 Punkte, wie Employer Branding das Recruiting revolutioniert
Verwandter Artikel
9 Punkte, wie Employer Branding das Recruiting revolutioniert

Wie wirkt sich professionelles Employer Branding auf den Recruiting-Erfolg aus? Die HR-Experten von Infoniqa haben ein kostenloses...

Erschienen am: 05.11.2019
Wie schafft man eine erfolgreiche Unternehmenskultur – und wozu?
Verwandter Artikel
Wie schafft man eine erfolgreiche Unternehmenskultur – und wozu?

Alle reden von der Bedeutung einer guten Unternehmenskultur. Aber was ist das eigentlich ganz genau? Wie können Arbeitgeber diese positiv...

Erschienen am: 22.10.2019
Verwandter Artikel
Vergütungssysteme: „Sag mir Deine Gehaltsform und ich sage Dir, wie glücklich Du bist“?

Das Fixgehalt für Angestellte ist langsam aber sicher überholt. Her müssen Alternativen, um mit den Anforderungen Schritt zu halten.

Erschienen am: 26.09.2019
Verwandter Artikel
Wie finde ich den Partner für Payroll-Outsourcing, der zu mir passt?

Praktische Checkliste: Wie man erkennt, ob der Outsourcing-Partner ein treuer Weggefährte ist

Erschienen am: 19.09.2019
Wie die Generation der jungen Alten unsere Arbeitswelt auf den Kopf stellt
Verwandter Artikel
Silver Society: wie der Mega-Trend die künftige Personalarbeit prägt

Experten gehen davon aus, dass wir bald in einer Silver Society leben. Doch was steckt hinter diesem Megatrend und welche Auswirkungen hat...

Erschienen am: 05.09.2019
Kompetenzmanagement – Allheilmittel gegen den Fachkräftemangel?
Verwandter Artikel
Kompetenzmanagement – Allheilmittel gegen den Fachkräftemangel?

Während smarte Computerprogramme immer mehr Routinearbeiten übernehmen, arbeitet der Mensch mehr auf kreativer und strategischer Ebene. Das...

Erschienen am: 27.08.2019
Infoniqa_Insights
Verwandter Artikel
Infoniqa Insights: So entstehen unsere Erklärvideos

Wie bringt man kurz und knackig einen komplexen Inhalt auf den Punkt? Erklärvideos machen es möglich – auch bei HR-Software!

Erschienen am: 20.08.2019
Kostenfreie Checkliste zur Entscheidung des HR-Systems
Verwandter Artikel
Der ultimative Typentest: Komplettsystem oder Spezialsoftware?

Diese kostenlose Checkliste hilft aktiv bei der Entscheidungsfindung: Soll es eine komplette HR-Suite werden oder nur eine spezialisierte...

Erschienen am: 16.08.2019
Verwandter Artikel
Outsourcing: Personalabrechnung für Faule oder Heilsegen für die Payroll?

Was hat es auf sich mit Outsourcing und was ist im HR-Bereich möglich? Alles über Grundlagen von BPO, Chancen – aber auch Risiken.

Erschienen am: 08.08.2019
Wer Recruiting sagt, muss auch Nachfolgeplanung sagen – und sich aktiv um Talent Management kümmern. Ein Seitenblick.
Verwandter Artikel
Das Ende der Recruiting-Ära? Warum Nachfolgeplanung die Strategie der Zukunft sein könnte

In Zeiten des Fachkräftemangels braucht es Maßnahmen, um die verschiedenen Recruiting-Lücken zu schließen. Eine verheißungsvolle Option...

Erschienen am: 30.07.2019
Verwandter Artikel
Die Marke Mensch: Erfolgreicher vom Ich zur Personen-Marke dank Personal Branding

Wieso es ratsam ist, eine eigene und sichtbare Marke im Netz aufzubauen und was diese Marke Mensch ist

Erschienen am: 23.07.2019
mobile_recruiting_Infoniqa
Verwandter Artikel
Mobile Recruiting: den neuen Job im Smartphone

Die Zeichen der Zeit stehen auf Mobile Recruiting. Darunter ist die Personalbeschaffung über mobile Endgeräte zu verstehen. Die Zahl der...

Erschienen am: 17.07.2019
Infoniqa_Bore Out
Verwandter Artikel
Wie der unterschätzte Bore-Out Ihrem Unternehmen schadet

Burnout ist eine anerkannte Diagnose. Der kleine Bruder ist jedoch nicht weniger gefährlich - jedoch deutlich unbekannter. Doch wie entsteht...

Erschienen am: 04.07.2019
Mitarbeiterbindung_Infoniqa
Verwandter Artikel
Warum Mitarbeiterbindung immer wichtiger wird

Emotional gebundene Mitarbeiter sind zufriedener, leistungsbereiter, weisen weniger Fehlzeiten und Krankheitstage auf und neigen auch nicht...

Erschienen am: 26.06.2019
Infoniqa_E-Learning
Verwandter Artikel
Mit E-Learning ins digitale Zeitalter

Bildungsmanagement ohne E-Learning? Unvorstellbar! Aber was hat es mit dem digitalen Lernen auf sich und warum kommt man als Personaler im...

Erschienen am: 18.06.2019
Candidate_Experience_Infoniqa
Verwandter Artikel
Candidate Experience Teil 1: Bitte recht freundlich!

Viele Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften. Da läge es nahe, alles dafür zu tun, den Talenten den Bewerbungsprozess so angenehm...

Erschienen am: 07.05.2019
One_Click_Bewerbung_Infoniqa
Verwandter Artikel
One-Click-Bewerbung: Recruiting mit einem Mausklick

Ob Online-Shopping, Banking oder Dating – in so ziemlich jeden Lebensbereich liegt zwischen Userbedürfnis und Umsetzung nur ein Klick. Nur...

Erschienen am: 24.04.2019
Zurück

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert